Karmalaya-”Herz”-Projekt: Blindenhaus in Gorkha

Karmalaya organisiert mit der Vermittlung von Volunteering-Projekten und Gastfamilienaufenthalten nachhaltige Reisen nach Nepal. Unter dem Motto „heart work & soul travel” können Teilnehmer sich in über 40 sozialen, pädagogischen, ökologischen oder Community-Projekten engagieren sowie fachspezifische Praktika in den Bereichen Medien, Gesundheit, Jura oder Tourismus absolvieren.

Karmalaya unterstützt und initiiert darüber hinaus mit 10 Prozent der Reisekosten sowie durch eigene Spenden und Spenden von Partnern und Freunden von Karmalaya überzeugende Sozialprojekte in Nepal. Schwerpunkt der Arbeit ist das Engagement für die benachteiligten Frauen und Kinder auf dem Land. Mitarbeiter von Karmalaya sind stets in entlegenen Bergregionen unterwegs, um neue Projekte zu suchen und finden — als Einsatzort für interessierte Freiwillige, Praktikanten und Experten sowie als förderungsbedürftige Einrichtungen: ein besonders hilfsbedürftiges Projekt fanden wir im Gorkha-Distrikt im Himalaya.

Das Video zeigt das Karmalaya-”Herz”-Projekt BLINDENHAUS IN GORKHA – Hintergründe & Eindrücke des Workcamps 2012, bei dem 10 Volunteers die Grundsteine für ein neues Haus für die blinden Kinder gelegt haben.

www.karmalaya.com

Dieser Beitrag wurde unter Bericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>